Weg mit den Wolfskrallenspitzen

Heute war ich „Hunde-Wolfsmäßig-Tapfer“, denn mein Hundemensch hat mir (zum ersten mal) die beiden Wolfskrallen neben den Vorderpfoten gekürzt. Uiiiii, da kam einiges ab und ich hab die Zähne mächtig zusammengebißen….

Damit nicht genug: auch die übrigen Krallen hat sie sich angesehen. Die waren bis auf zwei mini kleine Korrekturen in tadellosem Zustand.

Hundewuff-(ausatmend…) so: Das beste kommt zum Schluß. Ich hab die Zähne fest zusammengebißen und war sooo tapfer. Medailenmäßig würde ich sogar zu euch bellen! Dazu kommt, das ich von der Aktion stumpf nix mitbekommen hab. Mein Augenmerkt galt der Bearbeitung des hellen Stoffzausels in meinem Maul und zwischen den Pfoten.

4 Kommentare zu „Weg mit den Wolfskrallenspitzen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*