4. Hypomodul 2/2

Am gestrigen Tag waren wir intensiv draußen aktiv. Dort haben wir an der Schleppleine geübt, das wir in Menschennähe bleiben. Wir haben gemeinsam Abenteuer gesucht (und gefunden: Wir haben wieder einen großen Ast gefunden, den ich mitnehmen durfte). Wir haben den Umgang mit einigen Hilfsmitteln trainiert, wenn mein Frauchen mitunter nicht oder nur eingeschränkt gehfähig …

4. Hypomodul 2/2 Weiterlesen »

4. Hypomodulwochenende 1/2

Impressionen vom Samstag, dem ersten Modultag von zweien. Zum Schreiben kam ich heute wenig, daher mehr Bilder. Alle anwesenden Menschen und Tiere waren lernend fleißig aktiv! Genug Belohnungen (Spielzeug), Leckerchen und super-Leckerchen waren dabei: Perfekte Voraussetzungen zum motivierten Lernen. Abends konnten die Hundeschüler in ihrer Freizeit auf Tuchfühlung gehen. Heute Nacht schlafen alle sicher gut.

Freitagsfrüh nach einer menschenwachen Nacht

Fetter Atemwegsinfekt mit spastischen Bronchien. Wer das kennt, weiß wie die Nächte sind sobald der Körper sich ablegt…hust, schnupf…Nase zu-Bronchien später auch zu. ..nerv! Austehen, Nasenspray und Schnupfnase beseitigen. Zweiter Versuch…Hinlegen: hust. röchel, augenroll…. Aufstehen und Tee machen…bedarfsweise Asthmaspray inhalieren… So ähnliche spielt sich hier seit Tagen die Nacht ab. Ich als Hund bin dadurch …

Freitagsfrüh nach einer menschenwachen Nacht Weiterlesen »

Assistenzhundetrainersuche: Mitunter nicht einfach.

Lange bevor ich überhaupt geplant und auf der Welt war, hatte mein Hundemensch Kontakt mit Trainern und größeren Vereinen Kontakt aufgenommen, die Assistenzhunde ausbilden. Hier in meiner Stadt hatte sie damals niemanden gefunden, aber etwas weiter entfernt gab es zwei Stellen die in Frage kamen. Beide hörten sich nach dem ersten Kontakt okay an, also …

Assistenzhundetrainersuche: Mitunter nicht einfach. Weiterlesen »

Spezialtraining: Fortschritte -„apportieren“ von Gegenständen

Wuff, wau: Was für ein Tag gestern: Mein Frauchen ist hochgradig freudig und ich habe eine Menge Lob bekommen. Warum? Weil ich meinem Hundemensch die Schuhe gebracht habe und abends sogar zum ersten mal einen „heruntergefallenen“ Kugelschreiber. Und zwar deutlich in die Hand und mal eben nebenher, denn ich war nicht im Trainingsmodus,zumindest nicht am …

Spezialtraining: Fortschritte -„apportieren“ von Gegenständen Weiterlesen »

Lottas Lazy-Sunday

Heute ist mein Lazy-Day und den koste ich in vollem Maß aus. Ausschlafen bis kurz vor sieben Uhr und mit einem Miniabstecher durch die Küche (drei Gabeln vom Frühstück ergaunern), raus zu einer kleinen ersten Schnüffelrunde durch den Park. Nach dem eigentlichen Frühstück etwas schlafen und Quark vom Frühstückslöffel abschleckern. Mein Hundemensch hat aufgeräumt und …

Lottas Lazy-Sunday Weiterlesen »

Morgenspaziergang: Wir nehmen euch mit!

Was macht ein Assistenzhund am Wochenende?! Das kommt sehr drauf an, wie arbeitsintensiv die vergangenen Tage waren. Dieses Wochenende ist gammeln dran und im Moment hat der Hundemensch wie so viele andere bei diesem Wetter einen Atemwegsinfekt und ist eher schlapp unterwegs. Ein wenig habe ich in meinem Umfeld Sozialisationstraining gehabt und lockeres Leinenlaufen, bzw. …

Morgenspaziergang: Wir nehmen euch mit! Weiterlesen »