Beginn der Golfsaison

image

Hey-ho, ich hab gestern abend im Gebüsch einen Golfball gefunden. Das sind tolle Bälle, belle ich euch zu: Ich kann darauf wunderbar rumlullern und der springt ein wenig. Leider hatte mein Hundemensch ihn zuerst einkassiert,  aber mir eben wieder gegeben. Das war  eine große  Hundefreude! Der wird mein neuer Belohnungsball. Das finde ich toll. Heute durfte ich ausgiebig mit ihm spielen und mein Hundemensch hat ein paar  Impressionen dazu festgehalten.

Ein Gedanke zu „Beginn der Golfsaison“

  1. hi die bella 🙂 hier
    ich möcht auch einen
    aber ich möcht nen juckitball
    ich lauf den anderen ja auch noch hinterher aber holen
    tu ich nur die orangen bälle mit den blauen streifen
    irgendwie hab ich auch mein stolz
    nee scherz beiseite auf denen kann man klasse rumkauen und die gehen nich gleich in zwei teile 🙂
    golfbälle sind gut auf harten untergründen wie straßen da springen die
    irre weit und man kann toll hinterherjagen
    und die krallen abschleifen
    meinem ronnyherrchen fällt immer irgendwas ein wie wir tierärzte und neuanschaffungen
    von ausrüstung für mich umgehen können 🙂
    krallenzangen die wirklich was taugen sind ganz schön teuer
    und billigmist schafft er für mich nich an
    du bist inzwischen wirklich groß geworden und auch älter
    siehst aber immernoch aus wie ein plüschhund
    also ich find es toll wie du dein fell so zurecht machst 🙂 🙂
    gruß bella 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*